HiFi-Erlebnis: Teufel iTeufel Box v2 “Stereo-Set” – für den Apple iPod

 

 

Lautsprecher-Shop

iTeufel Box v2 – himmlisch gut

Aktive 2-Wege Lautsprecher in bester HiFi-Qualität mit integriertem Dock für den iPod.
Vorbereitet für eine iTunes/Airport Express-Verbindung zur drahtlosen Übertragung von Audio-Signalen.

 

 

Lautsprecher-Shop-Test

 

Besserer iPod-Klang ist machbar: HiFi für den iPod

Klassische HiFi-Qualität beim iPod – diese Vorgabe erfüllt das neueste Produkt der Firma Teufel für den Apple-Mediaplayer: das iTeufel® Box Lautsprecherpaar mit integriertem Verstärker. Das Teufel-Team erstaunt immer wieder, dass manche Leute ihre gesamte Musiksammlung auf dem iPod übertragen – und sich dann mit Abspielanlagen zufriedengeben, die auf dem Niveau eines Küchenradios (und darunter) liegen. Gegen diese klangliche Abwertung wunderbarer Musik lehnen wir uns auf – mit einem reinrassigen HiFi-Produkt.

 

 

Die iTeufel® Box ist ein aktives HiFi-Stereoset, das keinerlei Abstriche gegenüber herkömmlichen Stereoboxen kennt und dennoch genau auf die Bedürfnisse eines iPod-Users ausgelegt ist. Vom Standpunkt der klanglichen Güte aus betrachtet handelt es sich hier um ein Zweiwege-System mit 13 cm Tiefmitteltöner und 2,5 cm Gewebe-Hochtonkalotte in einem 10 Liter umfassenden Bassreflexgehäuse. Akribisch abgestimmt nach Thiele/Small.

Die den Chassis punktgenau angepasste Verstärkereinheit (50 Watt Sinus) versorgt die Lautsprecher mit reichhaltiger Leistung, um auch einen größeren Raum bis circa 30 qm in etwas erhöhter Lautstärke zu beschallen.

Neben seinen musikalischen Vorzügen brilliert der in handschmeichelndem Hochglanz Softline-Gehäuse gefertigte Lautsprecher durch eine komplette iPod-Anbindung.

Das in einem der beiden Boxen integrierte Universal-Dock stellt nicht nur die Verbindung aller gängigen iPod-Modelle (ab Generation 3) zum internen Verstärker her, sondern lädt den Mediaplayer stets wieder auf.

Eine rückwärtige USB-Schnittstelle gewährleistet die direkte Kommunikation zum Computer bzw. iTunes, während die Netzbuchse nur darauf wartet, z.B. einen Airport Express für eine drahtlose Beschallung eines Raumes aufzunehmen.

 

 

Die mitgelieferte Fernbedienung kopiert das Bedienfeld des iPod, so dass alle Funktionen des Players auch bequem vom Sessel aus zu steuern sind. Durch einen S-VHS-Ausgang ist eine Verbindung zum TV gewährleistet, der fortan auch die Video-Inhalte des iPod (bis 5. Generation) wiederzugeben vermag. Ein weiterer Analog-Eingang erlaubt die zusätzliche Integration eines weiteren Abspielgerätes, sei es beispielsweise der Ton des Fernsehers oder eines anderen MP3-Players.

 

Technische Daten und Test: iTeufel-Box

Vielfältig sind die Möglichkeiten, hochwertig der Klang – mit der reduziertesten HiFi-Anlage der Welt: iPod & iTeufel® Box.

Noch ein Clou kommt zum Schluss – zumindest für alle iTunes-Anwender:

Ein integrierter Netzeingang ermöglicht die direkte Aufnahme des Airport Express Adapters von Apple, der drahtlos iTunes-Inhalte transportiert.

So erhalten Sie mit der Kombination iTeufel Box v2 und Airport Express auch eine qualitativ extrem hochwertige, störgeräuschsichere Wireless-Lösung, zum Beispiel zur Beschallung eines Nebenraumes wie Küche oder Schlafzimmer.

HIFI TEST Ausgabe 03/2009:

„Voll Aktiv“

Fazit
Von anderen iPod-Dockingstations hebt sich die iTeufel Box v2 nicht nur durch ihr Design ab, die Ausstattung sucht ebenfalls ihresgleichen. Die geniale Idee, aktive Zweiwege-Lautsprecher mit einem iPod-Konnektor zu kombinieren, wurde hier exzellent umgesetzt. Dank der Anschlussvielfalt kommen aber auch Besitzer anderer Mediaplayer in den Genuss des tollen Teufel-Klangs.

 

Bewertung:

+ edles Design
+ viele Funktionen
+ Videoausgang

Note:

Klang: sehr gut
Praxis: sehr gut
Ausstattung: sehr gut
Verarbeitung: sehr gut

Preis/Leistung: 1,1 sehr gut

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.