ᐅ Fender Player Plus Strat MN TQS

Fender Player Plus Strat MN TQS – top Bespielbarkeit und beste Verarbeitung – Test

Fender Player Plus Strat MN TQS

 

Fender Player Plus Strat MN TQS

 

  • Erlekorpus
  • geschraubter Ahornhals
  • Ahorngriffbrett
  • schwarze Pearloid Dot Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: Modern C
  • Mensur: 648 mm (25,51″)
  • Griffbrettradius: 305 mm (12,01″)
  • Sattelbreite: 42,8 mm (1,69″)
  • synthetischer Knochensattel
  • 22 Medium Jumbo Bünde
  • Tonabnehmer: 3 Player Plus Noiseless Strat Single Coils
  • 1 Master Volumeregler
  • 2 Tonregler
  • Push/Pull-Funktion am zweiten Tonregler um den Halstonabnehmer in Position 1 und 2 zuzuschalten
  • 5-Wege Schalter
  • 3-lagiges Parchment Schlagbrett
  • 2-Punkt Synchronized Tremolo mit Block Saitenreitern
  • geschlossene Deluxe Cast Locking Mechaniken
  • Nickel/Chrom Hardware
  • Werksbesaitung: Fender USA 250LR NPS .009 – .046 (Art. 103326)
  • Farbe: Tequila Sunrise
  • inkl. Deluxe Gigbag
  • Made in Mexico

 

Mehr dazu in:
“Fender Player Plus Strat MN TQS – top Bespielbarkeit und beste Verarbeitung – Test”