ᐅ Fender

Fender Mustang GT 40 – Wohnzimmer-Amp für Klangsuchende – Test

Fender Mustang GT 40

 

Fender Mustang GT 40

 

  • Leistung: 40 W (2x 20 W)
  • Lautsprecherbestückung: 2x 6,5″ Speaker
  • 21 Amp-Modelle
  • 47 Effekte
  • Regler für Gain, Volume, Treble, Bass, Master Encoder
  • Three Layer Buttons
  • FX Button
  • Save Button
  • Menu Button
  • Tap Button
  • USB Recording-Ausgang
  • 3,5 mm AUX-Eingang
  • 3.5 mm Kopfhörer-Ausgang
  • digitales chromatisches Stimmgerät
  • Bluetooth Audio Streaming
  • easy Wi-Fi-Firmware und Feature Updates
  • Abmessungen (H x B x T): 27,9 x 31 x 45,72 cm
  • Gewicht: 7,7 kg

 

Mehr dazu in:
“Fender Mustang GT 40 – Wohnzimmer-Amp für Klangsuchende – Test”

Fender Tone Master Twin Reverb Blonde – der Mercedes unter den Gitarren-Kombos – Test

Fender Tone Master Twin Reverb Blonde

 

Fender Tone Master Twin Reverb Blonde

 

  • 2 Kanäle
  • Lautsprecherbestückung: 2x 12″ Celestion NEO Creamback
  • 1 Ausgangswahlschalter für volle Leistung und fünf Dämpfungseinstellungen
  • Impulse Response
  • XLR Line Out mit Boxen Simulation
  • Mute Switch
  • USB Port für Firmware Upgrades
  • Regler CH 1 Normal: Bright Switch, Volume, Treble, Middle, Bass
  • Regler CH 2 Vibrato: Volume, Treble, Bass, Reverb, Speed, Intensity
  • Abmessungen (H x T x B): 51,41 x 26,3 x 66,4 cm
  • Gewicht: 15,8 kg
  • inkl. 2-fach Fußschalter

 

Mehr dazu in:
“Fender Tone Master Twin Reverb Blonde – der Mercedes unter den Gitarren-Kombos – Test”

Fender Mustang GTX100 – so muss ein Gitarren-Verstärker klingen – Test

Fender Mustang GTX100

 

Fender Mustang GTX100

 

  • Mustang Serie
  • 1 Kanal
  • Leistung: 100 Watt
  • Bestückung: 12″ Celestion G12FSD-100 Lautsprecher
  • Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Reverb, Master
  • Schalter: On/Off
  • Effekte: 40 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen
  • 1 Instrumenteneingang: 6,3 mm Klinke
  • 1 Kopfhörerausgang: 3,5 mm Stereo-Klinke
  • 1 AUX Eingang: 3,5 mm Stereo-Klinke
  • 2 Stereo Ausgänge: XLR
  • Effektweg (Send/Return): 6,3 mm Stereo-Klinke
  • Abmessungen (B x T x H): 533 x 254 x 457 mm
  • Gewicht: 9,9 kg
  • inkl. Fußschalter

 

Mehr dazu in:
“Fender Mustang GTX100 – so muss ein Gitarren-Verstärker klingen – Test”

Fender 57 Custom Twin Amp – Vollröhren-Combo – Made in USA – Test

Fender 57 Custom Twin Amp

 

Fender 57 Custom Twin Amp

 

  • Vollröhre
  • Leistung: 40 Watt bei 4 Ohm
  • Lautsprecherbestückung: 2x 12″ Eminence Alnico
  • Normal- und Bright-Eingang
  • Vorverstärkerröhren: 2 x 12AY7, 2 x 12AX7
  • Gleichrichterröhren: 2 x 5U4
  • 2 Endstufenröhren 6L6
  • Gehäuse: massives Pinien-Gehäuse mit Keilzinkenverleimung
  • Bassman Covering/Tweed
  • Griff: braunes vintage Leder
  • Chicken-Head Style Pointer
  • Maße (B x H x T): 62,2 x 52,1 x 27,61 cm
  • Gewicht: 25,5 kg
  • inkl. Amp Cover

 

Mehr dazu in:
“Fender 57 Custom Twin Amp – Vollröhren-Combo – Made in USA – Test”

Fender Tone Master Twin Reverb – klingt nach hochwertigem Röhrenverstärker – Test

Fender Tone Master Twin Reverb

 

Fender Tone Master Twin Reverb

 

  • 2 Kanäle: Normal und Vibrato
  • Leistung: 200 W (simuliert 85 W Röhrenleistung)
  • Bestückung: 2 x 12″ Jensen N-12K Neodymium Lautsprecher
  • Regler für Kanal 1 (Normal): Bright Switch, Volume, Treble, Middle, Bass
  • Regler für Kanal 2 (Vibrato): Volume, Treble, Bass, Reverb, Speed, Intensity
  • 1 Ausgangswahlschalter für volle Leistung und 5 Dämpfungseinstellungen
  • Impulse Response
  • XLR Line-Ausgang mit Boxensimulation
  • Mute Switch
  • USB Port für Firmware Updates
  • Abmessungen (H x B x T): 51,4 x 26,3 x 66,4 cm
  • Gewicht: 15,8 kg
  • inkl. 2-fach Fußschalter
  • inkl. Schutzhülle

 

Mehr dazu in:
“Fender Tone Master Twin Reverb – klingt nach hochwertigem Röhrenverstärker – Test”

Fender SQ CV Starcaster MN WN – Semi-Hollowbody-Gitarre – Test

Fender SQ CV Starcaster MN WN

 

Fender SQ CV Starcaster MN WN

 

  • Bauform: Semi-Hollow
  • Farbe: Walnuss
  • Korpus: Ahorn, laminiert
  • geschraubter Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Ahorn
  • schwarze Dot Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: C
  • Griffbrettradius: 241 mm (9,49″)
  • Mensur: 648 mm (25,51″)
  • Sattelbreite: 42 mm (1,65″)
  • Knochensattel
  • 22 Narrow Tall Bünde
  • 3-lagiges schwarzes Schlagbrett
  • Tonabnehmer: 2 Fender Wide Range Humbucker (Steg und Hals)
  • 2 Volume- und 2 Toneregler
  • 3-Wege Toggle Schalter
  • einstellbarer Steg mit Stop Tailpiece
  • Vintage-Style Mechaniken
  • Nickel Hardware
  • Werksbesaitung: Fender USA Saiten 250L NPS 009-042

 

Mehr dazu in:
“Fender SQ CV Starcaster MN WN – Semi-Hollowbody-Gitarre – Test”

Fender Mustang GT 100 – perfekter Sound zum fairen Preis – Test

Fender Mustang GT 100

 

Fender Mustang GT 100

 

  • Leistung: 100 W
  • Lautsprecherbestückung: 1 Custom Celestion 12″ Speaker
  • 21 Amp-Modelle
  • 47 Effekte
  • Regler für Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Reverb, Master Encoder
  • Three Layer Buttons
  • FX-Button
  • Save-Button
  • Menu-Button
  • Tap-Button
  • USB Recording-Ausgang
  • 3,5 mm AUX-Eingang
  • 3,5 mm Kopfhörer-Ausgang
  • Stereo XLR Line-Ausgang
  • Stereo Effekt-Loop
  • digitales chromatisches Stimmgerät
  • Bluetooth Audio Streaming
  • Easy Wi-Fi Firmware und Feature Updates
  • Abmessungen (H x B x T): 44,5 x 52,1 x 25,4 cm
  • Gewicht: 9,97 kg

 

Mehr dazu in:
“Fender Mustang GT 100 – perfekter Sound zum fairen Preis – Test”

Fender Jim Root Stratocaster – aktive EMG 60 und 81 Humbucker Pickups – Test

Fender Jim Root Stratocaster RW BK

 

Fender Jim Root Stratocaster RW BK

 

  • Artist Signature Serie
  • Mahagonikorpus
  • Ahornhals
  • Modern C Shape
  • 22 Jumbo-Bünde
  • Ebenholzgriffbrett
  • 648 mm Mensur
  • Sattelbreite 42 mm
  • schwarze Hardware
  • String thru Body Brücke
  • 3-lagiges schwarzes Schlagbrett
  • EMG 60 und EMG 81 Humbucker Pickups
  • 3-weg Schalter
  • 1 Volumeregler
  • Farbe: Flat Black
  • inkl. Black Tweed Koffer
  • inkl. Gurt und Kabel

 

Mehr dazu in:
“Fender Jim Root Stratocaster – aktive EMG 60 und 81 Humbucker Pickups – Test”

Fender Champion 100 XL – genug Dampf für deine E-Gitarren-Session – Test

Fender Champion 100 XL

 

Fender Champion 100 XL

 

  • 2 Kanäle: Blackface Clean und wählbare Amp Voices
  • Bestückung: 2 x 12″ Custom Celestion „Midnight 60“ Speaker
  • Leistung: 100 W
  • Regler für Kanal 1: Volume, Treble, Bass, FX Level, FX Select, Tap Tempo Schalter
  • Regler für Kanal 2: Gain, Volume, Voice, Treble, Mid, Bass, FX Level, FX Select
  • Kanalwahltaste
  • Tap Tempo Taste
  • Effekte: Reverb, Delay, Vibratone und 4 Stompbox Effekte – Compressor, Overdrive, Distortion und Octaver
  • 12 Amp Sounds
  • Aux-Eingang: 3,5 mm Mini Stereoklinke
  • Kopfhörer-Ausgang: 3,5 mm Mini Stereoklinke
  • Instrumenteneingang: 6,3 mm Klinke
  • Fußschalterausgang: 6,3 mm Klinke
  • Farbe: schwarzes Textured Vinyl mit schwarzer Front
  • inkl. 2 fach Fußschalter

 

Mehr dazu in:
“Fender Champion 100 XL – genug Dampf für deine E-Gitarren-Session – Test”

Fender Blues Junior IV LTD Two Tone – Traum-Sound – Blues Deluxe – Test

Fender Blues Junior IV LTD Two Tone

 

Fender Blues Junior IV LTD Two Tone

 

  • Hot Rod Serie – Limited Edtion
  • 1 Kanal
  • Leistung: 15 Watt
  • Bestückung: 1x 12″ Eminence Cannabis Rex Lautsprecher
  • Röhren: 3x 12 AX7 und 2x EL84
  • Regler für Reverb, Master, Middle, Bass, Treble, FAT Switch, Volume
  • Chicken Head Style Knöpfe
  • 1 Klinkeneingang
  • Gehäusebspannung: Purple / Seafoam Green Textured Vinyl
  • Frontbespannstoff: Black Grille
  • Maße (H x B x T): 40,8 x 45,72 x 23,31 cm
  • Gewicht: 14,3 kg
  • inkl. Fußschalter für Reverb

 

Mehr dazu in:
“Fender Blues Junior IV LTD Two Tone – Traum-Sound – Blues Deluxe – Test”