ᐅ Emulated Line Out

Marshall JVM215C – Combo mit dem typischen Marshall-Sound – Test

Marshall JVM215C

 

Marshall JVM215C

 

  • Bestückung: 1x 12″ Celestion G12 Lautsprecher
  • Leistung: 50 Watt
  • Röhrenbestückung: 5 x ECC83 und 2 x EL34
  • 2 Kanäle (ohne Halbleiter im Signalweg): Clean/Crunch und Overdrive
  • 6 Grundsounds per Relaisschaltung
  • 2 Effektwege: programmierbarer paralleler Effektweg
  • Emulated Line Out
  • 2 Mastervolumen
  • Reverb
  • alle Schaltfunktionen per Midi steuerbar
  • Maße: 605 x 510 x 265 mm
  • Gewicht: 26,5 kg
  • inkl. programmierbarem 4-fach Fußschalter

 

Mehr dazu in:
“Marshall JVM215C – Combo mit dem typischen Marshall-Sound – Test”

Fender Bassbreaker 30R – glasklarer Klang – rockiger Overdrive – Test

Fender Bassbreaker 30R

 

Fender Bassbreaker 30R

 

  • Leistung: 30 W
  • 2 Kanäle
  • Lautsprecher: 1x 12″ Celestion G12V-70 8 Ohm
  • Röhrenbestückung: EL84
  • Regler für Bright, Gain, Bass, Middle, Treble, Reverb
  • schaltbarer Emulated Line Out (XLR mit Ground Lift)
  • Lautsprecherausgang: 4 / 8 / 16 Ohm
  • Effekt Loop
  • Power Amp Mute Schalter
  • Maße (H x B x T): 47 x 61 x 25,4 cm
  • Gewicht: 17,5 kg
  • inkl. Hülle und Doppelfußschalter

 

Mehr dazu in:
“Fender Bassbreaker 30R – glasklarer Klang – rockiger Overdrive – Test”